Gattermann-Synthese


Gattermann-Synthese
Gạt|ter|mann-Syn|the|se [nach dem dt. Chemiker L. Gattermann (1860–1920)]:
1) Gattermann-Aldehyd-Synthese: zu Aldehyden führende Umsetzung von Phenolen oder heterocycl. Verb. mit HCN u. HCl in Gegenwart von AlCl3 u. anschließende Hydrolyse des Reaktionsprodukts;
2) Gattermann-Hopff-Synthese [nach dem dt. Chemiker H. Hopff (1896–1977)]: Synthese von aromatischen Carbonsäureamiden aus Aromaten u. Carbamoylchlorid in Gegenwart von AlCl3;
3) Gattermann-Koch-Synthese [nach dem amer. Chemiker J. A. Koch (*1864)]: Aldehyd-Synthese durch Formylierung von Aromaten mit CO u. HCl in Gegenwart von AlCl3 u. Cu2Cl2;
4) Gattermann-Reaktion: durch frisch gefälltes Kupferpulver katalysierbare Substitution der Diazoniumgruppe von Diazoniumsalzen durch Halogene, Cyanogruppen u. dgl.;
5) Gattermann-Skita-Synthese [nach dem österr. Chemiker A. Skita (1876–1953)]: zu substituierten Pyridinen führende Kondensation von Malonsäureester-Natriumsalzen mit Dichlormethylamin.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gattermann-Synthese — Die Gattermann Synthese wird verwendet, um aromatische Aldehyde aus Phenolen oder anderen Aromaten zu synthetisieren. Benannt wurde sie nach dem Goslarer Chemiker Ludwig Gattermann. Die Gattermann Synthese kann auch verwendet werden, um einzelne… …   Deutsch Wikipedia

  • Gattermann — ist der Nachname mehrerer Personen: Hans Hermann Gattermann (* 1931, † 1994), deutscher Jurist und Politiker (FDP), MdB Klaus Gattermann (* 1961), deutscher Skiläufer Ludwig Gattermann (* 1860, † 1920), deutscher Chemiker Rolf Gattermann (* 1949 …   Deutsch Wikipedia

  • Gattermann-Adams-Synthese — Die Gattermann Synthese wird verwendet, um aromatische Aldehyde aus Phenolen oder anderen Aromaten zu synthetisieren. Benannt wurde sie nach dem Goslarer Chemiker Ludwig Gattermann. Die Gattermann Synthese kann auch verwendet werden, um einzelne… …   Deutsch Wikipedia

  • Gattermann-Koch-Synthese — Die Gattermann Synthese wird verwendet, um aromatische Aldehyde aus Phenolen oder anderen Aromaten zu synthetisieren. Benannt wurde sie nach dem Goslarer Chemiker Ludwig Gattermann. Die Gattermann Synthese kann auch verwendet werden, um einzelne… …   Deutsch Wikipedia

  • Gattermann — Gạttermann,   Friedrich August Ludwig, Chemiker, * Goslar 20. 4. 1860, ✝ Freiburg im Breisgau 20. 6. 1920; seit 1889 Professor in Heidelberg, seit 1900 in Freiburg. Gattermann entwickelte ein Verfahren zur Darstellung aromatischer Aldehyde… …   Universal-Lexikon

  • Synthèse de Gattermann — La synthèse de Gattermann est une méthode de synthèse d aldéhydes phénoliques par traitement de composés aromatiques par le chlorure d hydrogène et le cyanure d hydrogène (ou tout autre cyanure métallique, comme le cyanure de zinc) catalysé par… …   Wikipédia en Français

  • Gattermann-Koch reaction — The Gattermann Koch reaction, named for the German chemists Ludwig Gattermann and Julius Arnold Koch, [cite journal | author = Gattermann, L.; Koch, J. A. | journal = Ber. | title = Eine Synthese aromatischer Aldehyde | doi =… …   Wikipedia

  • Gattermann reaction — The Gattermann rection, named for the German chemist Ludwig Gattermann, in organic chemistry refers to a reaction of hydrocyanic acid with an aromatic compound, in this case benzene, under catalysis with Friedel Crafts catalyst (aluminium… …   Wikipedia

  • Ludwig Gattermann — Friedrich August Ludwig Gattermann (* 20. April 1860 in Goslar; † 20. Juni 1920 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Chemiker. Leben Gattermann studierte Chemie in Leipzig, Heidelberg und Berlin. Er wurde an der Universität Göttingen im… …   Deutsch Wikipedia

  • Reimer-Tiemann-Synthese — Unter der Reimer Tiemann Reaktion versteht man die Reaktion von Phenolen mit Dichlorcarben, das aus Chloroform in alkalischer Lösung bei 65 bis 70 °C entsteht. Dabei erhält man überwiegend das ortho Formylierungsprodukt, während andere… …   Deutsch Wikipedia